Und ruhest in der Almacht Schatten

Zum Neustart der Max-Mannheimer-Kulturtage durften die 2020 eingeführten Nachtgebete nicht fehlen. In seiner Ansprache stellte Pfarrer Richard Graupner einen der größten Philosophen des 18. Jahrhunderts, Moses Mendelssohn, in den Mittelpunkt. Ein Jude. Mit unnachahmlicher Sprachkraft übertrug er die Psalmen ins Deutsche, ganz frei von der Prägung Luthers, der man sich kaum entziehen kann. Auch er denunziert, angegriffen und immer wieder aufgefordert, zum Christentum zu konvertieren. Hier zum Nachlesen das Nachtgebet 2024.

Continue Reading

Programm 2024

Samstag, 27. Januar 2024, 19.30 UhrLesung Michael Stacheder: Max Mannheimre „Spätes Tagebuch“Bücher Johann, Frühlingstr. 36, Bad Aibling Sonntag, 28. Januar 2024, 15.00 bis 18.00 UhrAibling sprichtEvang. Gemeindehaus Bad Aibling, Martin-Luther-Hain 2 Donnerstag, 1. Februar 2024, 19.30 UhrLesung und Gespräch: Max Czollek „Versöhnungstheater“Galerie Altes Feuerwehrgerätehaus, Irlachstr. 5, Bad Aibling Mittwoch, 7. Februar 2024, 19.30 UhrAutorenlesung Franziska…

Continue Reading

Zu Gast im Zelt Jakobs

Besuch der vhs Bad Aibling in der Ohel-Jakob-Synagoge Dem Vortrag im Rahmen der Max-Mannheimer-Kulturtage 2020 in Bad Aibling Jüdisches Leben heute mit Ellen Presser, Leiterin des Kulturzentrums der Israelitischen Kultusgemeine München und Oberbayern, schloss sich der Besuch in der Ohel-Jakob-Synagoge am 20. Februar in München an. Mit 35 Personen kamen wir zu Besuch nach München…

Continue Reading

Bruder Spinne

Lachen, Verzweiflung und Überleben – das Theresienstädter-Tagebuch von Helga Pollak-Kinsky Die kleine, ältere Dame saß unaufgeregt und sehr aufmerksam auf dem alten Sofa in unserem Lehrerzimmer. Auf der gegenüberliegenden Wand waren die Fächer der Lehrer, bereit für Post oder sonstige Nachrichten. „Jedes Fach steht für einen Lehrer? Das muss aber eine große Schule sein. In…

Continue Reading

Lebensborn

Ein Instrument der NS-Rassenpolitik Von Anneliese Wittkowski 1936 wurde der „Verein Lebensborn e.V.“ gegründet, auf Initiative von Heinrich Himmler. In der Satzung des Vereins Lebensborn e.V., werden die rassenpolitischen Ziele des Vereins deutlich genannt. „Der Lebensborn e.V. wird vom Reichsführer SS persönlich geführt, ist integrativer Bestandteil der Rasse- und Siedlungshauptamtes der SS und hat folgende…

Continue Reading

„Im Krieg sagtest du einmal“

Wenn Bilder sprechen können. Von Martina Thalmayr Die Ausstellung von Eddie Bonesire hinterlässt Spuren – Spuren auf der Seele. Denn es geht um die Geschichten der einzelnen Menschen, derjenigen die sich nie selber aktiv für einen Krieg entschieden haben – aber dennoch hineingezogen wurden in die Geschichte, in diese unschöne Geschichte die wir lieber aus…

Continue Reading

Erinnern heißt Haltung zeigen

Die Max-Mannheimer-Kulturtage Bad Aibling 2020 starten mit vielfältigen Programm. Von Michael Stacheder Ein bewegendes Eröffnungswochenende liegt hinter uns. Die Max-Mannheimer-Kulturtage Bad Aibling wurden am vergangenen Freitag bereits zum dritten Mal eröffnet. „So wichtig wie heute war die Erinnerung an den Zweiten Weltkrieg, an die Verfolgung der Juden und Holocaust, noch nie“, betonte Bürgermeister Felix Schwaller…

Continue Reading

Bienen sind keine Kuscheltiere

Der Roman Winterbienen von Norbert ScheuerVon Anneliese Wittkowski Schauplatz Eifel, 1944. Egidius Arimond, aus dem Schuldienst entlassener Lateinlehrer, will nur diesen Krieg überleben. Weil er Epileptiker ist, wurde er aus dem Schuldienst entlassen, muss nicht als Soldat kämpfen, könnte aber, von den Nazis als „unwertes Leben“ eingestuft, abgeholt werden. Wegen der Medikamente, die er braucht,…

Continue Reading

Böll reloaded!

Eine Einladung den literarischen Spuren des Literatur- nobelpreisträgers Heinrich Böll zu folgen und mit #böllentdecken ins Netz zu tragen. Von Michael Stacheder „Im Krieg sechs Jahre Soldat.“ Die biografische Notiz in den neusten Taschenbuchausgaben von Heinrich Böll streicht den wohl prägendsten Lebensabschnitt des Literaturnobelpreisträgers von 1972 mit lapidaren Worten zusammen. Was es bedeutet, „im Krieg…

Continue Reading